Veranstaltungskalender des Robert-Schumann-Hauses
24.09.2017 - 07.01.2018 – Zwickau
Luther und Schumann
Robert Schumann, dessen Großvater lutherischer Pfarrer in Thüringen war, absolvierte 300 Jahre nachdem Martin Luther 1522 Zwickau besuchte und hier predigte, die Tertia des Zwickauer Gymnasiums. Einer seiner dortigen Mitschüler, August Wildenhahn, der 1840 zugleich Schumanns Traupfarrer wurde, schrieb später eine viel gelesene Lebensbeschreibung ... weitere Informationen
22.10.2017 – 17:00 Uhr – Zwickau
Frei aber einsam
Albert Dietrich/Robert Schumann, Johannes Brahms, FAE - Sonate Joseph Joachim, aus: Drei Stücke für Violine und Klavier op. 2 Felix Mendelssohn Bartholdy, Sonate für Klavier ... weitere Informationen
03.11.2017 – 20:00 Uhr – Zwickau
Perlen der polnischen Musik
Zu einem Konzert mit Musikern aus Polen lädt die Robert-Schumann-Gesellschaft am Freitag, 3. November 2017, um 20 Uhr in das Robert-Schumann-Haus Zwickau ein. Zu Gast sind Wojciech Waleczek sowie das Streichquartett „Acoustic Quartet“ mit Mateusz Moś und Marcin Sidor (Violine), Ewa Sidor (Viola) und Mateusz Mańka (Violoncello). Die ... weitere Informationen
05.11.2017 – 17:00 Uhr – Zwickau
Geisternähe
Zu einem Konzert mit Musikern aus Russland lädt die Robert-Schumann-Gesellschaft am Sonntag, dem 5. November 2017, um 17 Uhr in das Robert-Schumann-Haus Zwickau ein. Zu Gast sind der Tenor Sergej Sanatorov und die Klarinettistin Daria Volkova. Sergej Sanatorov wurde 1977 in Moskau geboren und studierte an der dortigen Gnessin-Musikakademie. ... weitere Informationen
26.11.2017 – 17:00 Uhr – Zwickau
Schumann Saitenweise
Gitarrenmusik von Robert Schumann, Giulio Regondi, Felix Mendelssohn Bartholdy u.a. Rafael Aguirre, Gitarre Der Spanier Rafael Aguirre gehört zu den gefragtesten klassischen ... weitere Informationen