Öffnungszeiten / Eintrittspreise
 
Das Robert-Schumann-Haus ist eine behinderten-freundliche Einrichtung.
 
Öffnungszeiten:
Montag geschlossen
Dienstag 10.00 – 17.00 Uhr
Mittwoch 10.00 – 17.00 Uhr
Donnerstag 10.00 – 17.00 Uhr
Freitag 10.00 – 17.00 Uhr
Samstag 13.00 – 17.00 Uhr
Sonntag 13.00 – 17.00 Uhr
 
Schließtage Karfreitag, Heiligabend, Silvester
 
Sonderregelungen für Feiertage, telefonische Nachfrage wird empfohlen (vgl. auch die aktuellen Meldungen unter »Neuigkeiten«
 

Eintritt

Vollzahler: 5 EUR
Ermäßigungsberechtigte*: 3 EUR
1. Mittwoch im Monat: kostenfrei
Freier Eintritt** : kostenfrei

Gruppen ab 10 zahlungspflichtigen Besuchern
Vollzahler: 4 EUR
Ermäßigungsberechtigte* : 2,50 EUR

Kombiticket***
Vollzahler: 7 EUR
Ermäßigungsberechtigte* : 4 EUR
 
Führung allgemein mit Instrumentenvorspiel
(zzgl. Eintritt)
1 h innerhalb der Öffnungszeit: 35 EUR
1 h außerhalb der Öffnungszeit: 70 EUR
für Schulklassen und Kindergruppen:
(1 h inner-/außerhalb der Öffnungszeit)
kostenfrei
 
Führung fremdsprachig mit Instrumentenvorspiel
(zzgl. Eintritt)
1 h innerhalb der Öffnungszeit: 45 EUR
1 h außerhalb der Öffnungszeit: 90 EUR
 
thematische Führungen für Schulklassen und Kindergruppen
1 h inner-/außerhalb der Öffnungszeit 0,50 EUR pro Tln
 
Garderobe:
bei Veranstaltungen: 0,50 EUR
 
Museumsshop/Kasse


Das Robert-Schumann-Haus in Zwickau
Foto- u. Videoaufnahmen:
in den Ausstellungsräumen: 15 EUR
 
 

* Schüler, Vollzeit-Studenten über dem vollendeten 18. Lebensjahr gegen Vorlage eines gültigen Nachweises (jedoch nicht Gasthörer, berufsbegleitende Studiengänge, Fernstudium, Beurlaubung), Inhaber der Aktivkarte Westerzgebirge sowie Schwerbehinderte im Sinne des Schwerbehindertengesetzes mit einem GdB von mind. 50%

** Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr; Zwickau-Pass-Inhaber; ICOM-Mitglieder; eine Begleitpers. bei Schwerbehinderten mit Ausweiseintrag; max. zwei begleitende Pers. bei thematischen oder Überblicksführungen für Schulklassen & Kindergruppen; ein Reisegruppenleiter; Mitglieder des Sächsischen und Deutschen Museumsbundes

*** ermöglicht den Besuch von zwei kulturellen Einrichtungen (Priesterhäuser / KUNSTSAMMLUNGEN ZWICKAU Max-Pechstein-Museum / Galerie am Domhof / Robert-Schumann-Haus) an einem Öffnungstag