Archiv der publizierten Meldungen und Informationen
22.11.2016 – Harmoniummusik zur Adventszeit
Zu einem weihnachtlichen Konzert im Robert-Schumann-Haus lädt die Robert-Schumann-Gesellschaft Zwickau am Freitag, 2. Dezember 2016 um 19.30 Uhr ein. Es erklingt das kostbare Harmonium aus der Werkstatt von Clara Schumanns Cousin Wilhelm Wieck, das vor kurzem für die Sammlung des Robert-Schumann-Hauses erworben werden konnte. Zu Gast ist der aus Friesland stammende Harmonium-Spezialist Matthias Müller, der sich seit über 30 Jahren mit diesem Instrument, dessen Spiel und Restaurierung befasst. In seiner Werkstatt wurde das wertvolle Stück restauriert.  
 
Auf dem im 19. Jahrhundert fast allgegenwärtigen, dann in Vergessenheit geratenen, sich inzwischen wieder zunehmender Beliebtheit erfreuenden Instrument gibt Matthias Müller europaweit Konzerte. Er selbst besitzt die wohl größte Sammlung an Originalnoten für Harmonium, aus der er für das Programm des Konzerts schöpfen kann. Zu hören sind originale, weihnachtliche Kompositionen von großen und kleinen Meistern sowie Bearbeitungen von Werken Robert Schumanns. Bei einigen Stücken tritt Thomas Synofzik auf dem Wilhelm-Wieck-Flügel als Duopartner hinzu.  
 
Eintrittskarten zum Preis von 5 Euro (3 Euro ermäßigt) sind an der Museumskasse des Robert-Schumann-Hauses erhältlich.  
Ansprechpartner
Robert-Schumann-Haus Zwickau
E-Mail: schumannhaus@zwickau.de (*)
 

* Weitere Informationen zur eSignatur finden Sie in unserem Impressum.