Neuigkeiten und Informationen
Hier finden Sie aktuelle News aus den letzten drei Monaten.
Einen kompletten Überblick erhalten Sie in unserem Archiv.
04.12.2006 – Konzert der Spitzenklasse zum Abschluss des ZWICKAUER SCHUMANN-JAHRES 2006
Ein Konzert der Spitzenklasse ist im Robert-Schumann-Haus Zwickau am 3. Advent (17. Dezember), um 11.00 Uhr zu hören. Das Trio Parnassus spielt dann zum Abschluss des Schumann-Jahres 2006 Wolfgang Amadeus Mozart, Klaviertrio G-dur KV 564; Robert Schumann, Klavierquartett c-Moll o.op. sowie Klavierquartett Es-Dur op. 47. Das 1982 gegründete Trio ... weitere Informationen
03.12.2006 – Zum Nikolaustag - SPIEL MIT BEI SCHUMANNS
Am 6. Dezember, um 15 Uhr lädt das Robert-Schumann-Haus (Hauptmarkt 5) Kinder im Alter von 7 bis 13 Jahren zu einem Kindernachmittag ein (Dauer ca. eine Stunde). Nach einer musikalischen Begrüßung mit Schumanns „Knecht Ruprecht“ und einem Blick in einzelne Vitrinen der Dauerausstellung sowie der großen Sonderausstellung „Zwischen Poesie und Musik ... weitere Informationen
27.11.2006 – Weihnachtskonzert der Robert-Schumann-Gesellschaft
Lieder aus der berühmten Volksliedsammlung Des Knaben Wunderhorn erklingen am Samstag, dem 2. Dezember 2006, um 17 Uhr, im Robert-Schumann-Haus, Hauptmarkt 5. Zu Gast ist das Karlsruher Liedduo mit Stefan Geyer und Heike-Dorothee Allardt. Stefan Geyer war 1993 Preisträger beim Internationalen Robert-Schumann-Wettbewerb für Klavier und Gesang in Zwickau ... weitere Informationen
15.11.2006 – „Clara“ und „Robert“ als Moderatoren und Projektpräsentation von „Ohrenzeuge II“
„Musik hat man nicht allein in den Fingern, sondern auch im Kopf und im Herzen…“ – getreu dieser Lebensregel Robert Schumanns wollen die Schüler des Clara-Wieck-Gymnasiums (CWG) den großen Sohn der Stadt Zwickau in seinem 150. Todesjahr ehren. Am morgigen Donnerstag, dem 16. November, um 17 Uhr, werden sie erstmalig ihre Musizierstunde im Robert-Schumann-Haus ... weitere Informationen
14.11.2006 – Pianist und Dirigent Daniel Barenboim erhält Robert-Schumann-Preis
Eine etwa fünfzigköpfige Delegation aus der Robert-Schumann-Stadt mit Oberbürgermeister Dietmar Vettermann an der Spitze hatte sich gestern in den frühen Morgenstunden auf eine Busreise begeben, um an der Verleihung des Robert-Schumann-Preises 2005 der Stadt Zwickau an den Pianisten und Chefdirigenten der Berliner Staatsoper Unter den Linden GMD Prof. ... weitere Informationen