Neuigkeiten und Informationen
08.03.2019 – Ein Liebesbrief an Robert Schumann
Schüler-Wettbewerb zum Clara-Schumann-Jahr 2019
Zum Jubiläumsjahr von Clara Schumann (1819–1896) schreibt die Robert-Schumann-Gesellschaft Zwickau e.V. einen Schülerwettbewerb an allen weiterführenden Schulen in Deutschland aus, die Clara oder Robert Schumann als Namenspatron haben. Das Thema ist im Grenzbereich zwischen Deutsch- und Musikunterricht angesiedelt und führt jenseits allen Unterrichts auf das rein menschliche Thema Liebe. Aufgabe ist es, einen Brief Clara Wiecks an ihren Verlobten Robert Schumann vom Mai 1839 neu zu schreiben. Der Brief machte den Empfänger damals so wütend, dass Robert Schumann ihn gleich nach Erhalt wutempört verbrannte. Doch was war es, was ihn so empörte?  
 
Um sich mit der Gefühlswelt und Lebenssituation der beiden auseinanderzusetzten, sind die noch erhaltenen Briefe auf der Website unter http://schumann-briefe.de/wettbewerb.htm einsehbar.  
 
Teilnahmeberechtigt sind alle Schüler der Clara-Schumann-Gymnasien in Bonn, Dülken, Holzwickede und Lahr, der Clara-Schumann-Gesamtschule in Kreuztal, des Robert-Schumann-Gymnasiums in Leipzig und des Clara-Wieck-Gymnasium in Zwickau. Die Ausschreibung (Flyer) zum Download findet sich hier: http://www.schumannzwickau.de/downloads.asp  
 
Einsendeschluss ist der 13. September 2019, der 200. Geburtstag Clara Schumann.
Ansprechpartner
Robert-Schumann-Gesellschaft
E-Mail: schumannhaus@zwickau.de (*)
Weitere Informationen
Briefe
Flyer mit Ausscheibung
 

* Weitere Informationen zur eSignatur finden Sie in unserem Impressum.