Veranstaltungskalender
01.01.2019 – 16:00 Uhr – Zwickau
Clara trifft Goethe
Neujahrskonzert
Am Neujahrstag, Dienstag 1. Januar 2019, um 16 Uhr präsentiert das Robert-Schumann-Haus Zwickau ein Konzert mit dem Hammerklavierspezialisten Tobias Koch. Unter dem Titel „Clara trifft Goethe“ erklingen Werke, die Clara bei ihrem legendären Besuch 1831 in Weimar vortrug - ihre eigenen Polonaisen op. 1 und die Walzer op. 2 sowie Werke von Henri Herz und Frédéric Chopin. Seine Konzertreisen führten ihn als Solist, Kammermusiker und Liedbegleiter durch ganz Europa; er unterrichtet an der Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf.  
 
Tobias Koch ist durch mehr als 20 CDs, Hunderte von Rundfunk- und TV-Produktionen und eine jahrzehntelange Konzerttätigkeit ausgewiesener Spezialist für die Interpretation romantischer Musik und gerade auch Robert und Clara Schumanns auf Originalinstrumenten. Auf fünf CDs hat er Soloklavierwerke Robert Schumanns sowie mit der Geigerin Lisa Marie Landgraf die kompletten Violin-Klavier-Duowerke Robert Schumanns eingespielt.  
 
Im Jahr 2019 jährt sich der Geburtstag Clara Schumanns zum 200. Mal. Dies wird weltweit und besonders auch in Zwickau, wo im Robert-Schumann-Haus die weltweit größte Clara-Schumann-Sammlung erhalten ist, mit einem ganzen Festjahr gefeiert. Über das Jahr verteilt wird das gesamte kompositorische Schaffen Clara Schumanns zu hören sein, auch Ur- und Erstaufführungen sind dabei. Höhepunkt ist das Schumann-Fest vom 6. bis 16. Juni, zu dem erstmals auch internationale Meisterkurse stattfinden.  
 
Eintritt: 10 Euro (erm.: 7,50 Euro)
Veranstaltungsort
Robert-Schumann-Haus
Ansprechpartner
Robert-Schumann-Haus Zwickau  
Hauptmarkt 5  
08056 Zwickau  
Tel. 0375 834406
E-Mail: schumannhaus@zwickau.de (*)
 

* Weitere Informationen zur eSignatur finden Sie in unserem Impressum.