Veranstaltungskalender
31.05.2018 – 19:30 Uhr – Zwickau
Eröffnungskonzert des Schumann-Festes 2018
Clara Wieck: Klavierkonzert op. 7  
Robert Schumann: Klavierkonzert op. 54  
Johannes Brahms: 1. Sinfonie op. 68  
 
Andreas Boyde (Klavier)  
Dortmunder Philharmoniker, Leitung: Christian Mandeal  
 
Im Eröffnungskonzert gastieren die Dortmunder Philharmoniker im Konzert- und Ballhaus „Neue Welt“. Dirigent ist der rumänische Dirigent Christian Mandeal, der Schüler seines Landsmanns Sergiu Celibidache war und u. a. sämtliche Brahms-Sinfonien eingespielt sowie auch eine Aufnahme von Schumanns Klavierkonzert auf CD vorgelegt hat. Als Solist ist der in London lebende Pianist Andreas Boyde zu erleben. Er hat sich durch Ersteditionen und Bearbeitungen vielfältig mit Robert und Clara Schumann auseinandergesetzt hat und u.a. durch seine Gesamteinspielung der Klavierwerke von Johannes Brahms Aufsehen erregt. Auf dem Programm stehen gleich beide Klavierkonzerte, von Robert und Clara Schumann: Als die 16-jährige Clara Wieck im Dezember 1835 auf Konzerttournee durch Südwestsachsen ging, trug sie mehrfach ihr eben komponiertes Klavierkonzert vor, an dessen Orchestration Robert Schumann mitgearbeitet hatte. Dieser vollendete sein Klavierkonzert erst zehn Jahre später, inzwischen war Clara mit ihm verheiratet und übernahm die Uraufführung.  
 
Eintritt: 32/25/18 Euro (ermäßigt: 24/18/12 Euro)  
 
Karten für das Eröffnungskonzert sind unter www.eventim.de sowie an allen CTS-Vorverkaufsstellen wie Tourist-Information Zwickau, dem Konzert und Ballhaus „Neue Welt“ oder den Freie Presse Shops erhältlich.  
 
Veranstaltungsort
Konzert- und Ballhaus "Neue Welt"
Ansprechpartner
Kulturamt  
Kolpingstr. 8  
08058 Zwickau  
Tel.: 0375 834130  
Fax: 0375 834141
E-Mail: kulturamt@zwickau.de (*)
Zur Vergrößerung bitte klicken!
 
 

* Weitere Informationen zur eSignatur finden Sie in unserem Impressum.