Veranstaltungskalender
21.10.2018 – 17:00 Uhr – Zwickau
Noveletten
Schumann Plus VII
Robert Schumann, Novelletten für Klavier op. 21 in Kombination mit Werken von Clara Schumann, Arnold Schönberg, Johann Sebastian Bach, Olivier Messiaen, Frédéric  
Chopin und Franz Liszt  
 
Martin Helmchen (Klavier)  
 
Martin Helmchen, Jahrgang 1982, gilt als einer der Top-Pianisten der jüngeren Generation. Er studierte in seiner Heimatstadt Berlin bei Galina Iwanzowa an der Musikhochschule Hanns Eisler, später bei Arie Vardi an der Musikhochschule Hannover. 2001 gewann er den Concours Clara Haskil und wurde 2006 mit dem Credit Suisse Young Artist Award ausgezeichnet. Martin Helmchen konzertiert u.a. mit Orchestern wie dem Tonhalle-Orchester Zürich, dem Orchestre de Paris, den Wiener Symphonikern, dem London Philharmonic Orchestra oder dem NHK Symphony Orchestra Tokio und gastiert regelmäßig bei den großen europäischen Sommerfestivals wie z. B. der Schubertiade. Als Kammermusiker arbeitet er u.a. mit Juliane Banse, Matthias Goerne, Marie-Elisabeth Hecker, Christian Tetzlaff und Frank Peter Zimmermann zusammen. Seit 2010 ist Martin Helmchen Associate Professor für Kammermusik an der Kronberg Academy.  
 
Eintritt: 10 Euro, ermäßigt 7,50 Euro
Veranstaltungsort
Robert-Schumann-Haus
Ansprechpartner
Robert-Schumann-Haus Zwickau  
Hauptmarkt 5  
08056 Zwickau  
Tel.: 0375 834406
E-Mail: schumannhaus@zwickau.de (*)
Zur Vergrößerung bitte klicken!
Martin Helmchen tritt am 21. Oktober im Schumann-Haus auf (Foto: G. Bertazzi)
 
 

* Weitere Informationen zur eSignatur finden Sie in unserem Impressum.