Veranstaltungskalender
01.06.2017 – 19:30 Uhr – Zwickau
Sinfoniekonzert
mit Beatriz Blanco
Beatriz Blanco (Violoncello),  
Philharmonisches Orchester Plauen-Zwickau,  
Ltg. Lutz de Veer  
 
Niels W. Gade Sinfonie Nr. 1  
Robert Schumann Violoncellokonzert  
Edvard Grieg Im Volkston – Nordische Weise für Streichorchester  
 
Die Spanierin Beatriz Blanco zählt zu den hervorragendsten Cellistinnen der jüngeren Ge-neration. Die 1987 im spanischen Valladolid geborene Musikerin studierte in Basel, Salzburg und Zürich. Sie wurde mit zahlreichen Preisen, so dem Young Artist Award der Bernhard Greenhouse Stiftung in den USA, Würdigungspreis des Österreichischen Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung, beim Antonio Janigro Wettbewerb in Zagreb oder bei El Primer Palau in Barcelona, ausgezeichnet. Sie ist mit Orchestern wie dem Sinfonieorchester Basel, Argovia Philharmonic und den spanischen und kroatischen Rundfunk- und Fernsehorchestern aufgetreten. Die Musikerin hat in Sälen wie Champs Elysées in Paris, der Tonhalle Zürich und dem Auditorio Nacional in Madrid sowie bei Festivals wie dem Menuhin Festival Gstaad gastiert.  
 
Das Programm des Eröffnungskonzerts zum Schumann-Fest 2017 kombiniert zwei Orchesterwerke skandinavischer Zeitgenossen Robert Schumanns mit dessen Cellokonzert. Gades erste Sinfonie wurde 1843 im Leipziger Gewandhaus uraufgeführt. Schon nach der ersten Probe hob Robert Schumann deren nordischen Charakter hervor und lobte vor allem das Scherzo.  
 
Eintritt: 27|24|18 Euro. Karten sind über das Theater Plauen-Zwickau erhältlich.
Veranstaltungsort
Konzert- und Ballhaus "Neue Welt"
Ansprechpartner
Theater Plauen-Zwickau  
Alter Steinweg 4  
08056 Zwickau  
Tel.: 0375 274114647/-4648
E-Mail: service-zwickau@theater-plauen-zwickau.de
Weitere Informationen
Theater Plauen-Zwickau
Zur Vergrößerung bitte klicken!
Beatriz Blanco eröffnet mit dem Philharmonischen Orchester das Schumann-Fest 2017
 
Zur Vergrößerung bitte klicken!
Das Sinfoniekonzert findet in der "Neuen Welt" statt.