Bücher
Den hier aufgeführten Artikel können Sie im Robert-Schumann-Haus in Zwickau erwerben.
Nehmen Sie bei Interesse einfach mit uns Kontakt auf.
"...und denke an mein theures Zwickau"
Preis: 14,80 Euro inkl. MwSt.
Dr. Ute Bär legte 2010 nach längerer Zeit eine umfassende Darstellung zur Kindheit und Jugend des Komponisten in Sachsen vor. In der im Hohenheim Verlag erschienenen Monografie behandelt die in der Außenstelle Zwickau der Robert-Schumann-Forschungsstelle Düsseldorf tätige Musikwissenschaftlerin zudem erstmals zusammenhängend die Beziehung des Künstlers zu seiner Geburtsstadt nach seinem Weggang sowie die Pflege seines Erbes in Zwickau seit 1847.  
 
In den 13 Kapiteln widmet sich Bär dementsprechend auch, aber nicht nur der Person des späteren Meisters. So beschreibt sie beispielsweise die Stadt Zwickau zu Schumanns Kinder- und Jugendzeit, widmet sich den Eltern sowie der Verlagsbuchhandlung, die der Vater und der Onkel Robert Schumanns betrieben, oder den Jugendfreunden sowie den musikalischen Lehrern. Dass in dem Werk Ausführungen zu den ersten künstlerischen Ambitionen Schumanns nicht fehlen dürfen, versteht sich fast von selbst. Dabei geht Ute Bär auf die ersten Kompositionen, die der Künstler vermutlich im Alter von sieben oder acht Jahren schrieb, ebenso ein, wie auf die frühen literarischen Versuche. Diese schlugen sich unter anderem , im Alter von 13 Jahren in dem Gedichtheft „Blätter und Blümchen aus der goldenen Aue“ nieder.  
 
Knapp die Hälfte des Buches ist der Pflege des Schumannschen Erbes in Zwickau gewidmet, wo der Komponist am 8. Juni 1810 geboren wurde. Ute Bär geht auf das erste Schumann-Fest ein, dass bereits 1847 stattfand, beschäftigt sich mit dem Robert-Schumann-Denkmal und dem Robert-Schumann-Haus oder beschreibt „Schumann und Zwickau nach 1945“. Dabei besticht das Werk insgesamt auch durch die fast 30 Abbildungen sowie durch Zitate aus bisher unveröffentlichten Autografen. Die Autorin greift beispielsweise auf die im Besitz des Robert-Schumann-Hauses Zwickau befindlichen Briefe der Mutter Christiane Schumanns an ihren Sohn zurück.  
 
Ute Bär: … und denke an mein theures Zwickau. Robert Schumanns Kindheit und Jugend, Hohenheim Verlag Stuttgart – Leipzig, 2009. ISBN 978-3-89850-169-9  
Zur Vergrößerung bitte klicken!