Willkommen in der Robert-Schumann-Stadt Zwickau!
Das facettenreiche Werk Robert Schumanns und sein von romantischer Liebe und genialem Schaffensdrang geprägter Lebensweg faszinieren bis heute die Menschen in aller Welt. Die Stadt Zwickau, wo Schumann am 8. Juni 1810 geboren wurde, lädt ein, auf Schumanns Spuren zu wandeln und in Konzerten und anderen Veranstaltungen seiner Musik zu begegnen.
Romantisches Lichterfest mit Musik aus Klassik, Jazz und Folklore
Zu Schumanns Geburtstag wird es romantisch. Nach der kleinen Feier am Freitag, 8. Juni um 17 Uhr zu seinen Ehren am Schumann-Denkmal auf dem Ostspiegel des Zwickauer Hauptmarktes sind alle ... weitere Informationen
 
Tag der Instrumente am Robert Schumann Konservatorium
Das Robert Schumann Konservatorium lädt insbesondere Kinder und Eltern zum „Tag der Instrumente“ ein. Dieser findet am Samstag, dem 26. Mai von 10 bis 12.30 Uhr statt. Interessierte bekommen ... weitere Informationen
 
Der junge Schumann – neue Sonderausstellung im Robert-Schumann-Haus
1810 wurde Robert Schumann als Sohn eines Buchverlegers am Zwickauer Hauptmarkt geboren, hier verbrachte er seine Kindheit und seine Schulzeit. Auch in seinen Jahren als Junggeselle in ... weitere Informationen
 
Schumanns Liebe zu Zwickau ist Thema des Schumann-Festes 2018
Zwickau feiert 900 Jahre. Aus Anlass des Stadtjubiläums steht das traditionsreiche Schumann-Fest, das in diesem Jahr vom 31. Mai bis 10. Juni stattfindet, unter einem besonderen Motto: ... weitere Informationen
 
ALS NÄCHSTES
31.05.2018 - 10.06.2018
Schumann-Fest & Internationaler Robert-Schumann-Chorwettbewerb
... weiter
31.05.2018
Eröffnungskonzert des Schumann-Festes 2018
... weiter
01.06.2018
Liederabend
... weiter
02.06.2018
Auf Schumanns Spuren durch die Zwickauer Innenstadt
... weiter
02.06.2018
Klavierabend
... weiter
03.06.2018
Gottesdienst zum Schumann-Fest
... weiter
 
Schumann 2010