Willkommen in der Robert-Schumann-Stadt Zwickau!
Das facettenreiche Werk Robert Schumanns und sein von romantischer Liebe und genialem Schaffensdrang geprägter Lebensweg faszinieren bis heute die Menschen in aller Welt. Die Stadt Zwickau, wo Schumann am 8. Juni 1810 geboren wurde, lädt ein, auf Schumanns Spuren zu wandeln und in Konzerten und anderen Veranstaltungen seiner Musik zu begegnen.
Junge koreanische Pianistin gastiert im Robert-Schumann-Haus
Zu einem Preisträgerkonzert mit der jungen koreanischen Pianistin Daeun Song lädt das Robert-Schumann-Haus Zwickau am Samstag, dem 3. September 2016 um 19.30 Uhr in seinen Konzertsaal. ... weitere Informationen
 
Benefizkonzert für Robert-Schumann-Haus
Der argentinische Pianist Ariel Sorrentino Quilici gibt am Samstag, dem 27. August 2016 um 17 Uhr ein Benefizkonzert im Robert-Schumann-Haus Zwickau. Auf dem Programm stehen drei Sonaten ... weitere Informationen
 
Museumskonzert für Jung und Alt im Robert-Schumann-Haus Zwickau
Ein besonderes Jubiläum wird am Freitag, den 26. August und 15 Uhr im Robert-Schumann-Haus Zwickau gefeiert: Vor 175 Jahren, am 26. August 1841, dichtete Hoffmann von Fallersleben sein ... weitere Informationen
 
Kunst und Alltag - 22. Wissenschaftliche Arbeitstagung zu Fragen der Schumann-Forschung
Vom Freitag, 2. bis Sonntag, 4. September 2016 veranstaltet die Robert-Schumann-Gesellschaft Zwickau eine öffentliche Tagung zum Thema „Kunst und Alltag – Der Briefwechsel von Clara und Robert Schumann“ im Robert-Schumann-Haus. Seit einigen Monaten liegt im Rahmen der Schumann-Briefedition die Korrespondenz von Clara und Robert Schumann erstmals in ... weitere Informationen
 
ALS NÄCHSTES
09.07.2016 - 11.09.2016
"Schumann in Endenich"
... weiter
26.08.2016
Museumskonzert für Jung und Alt
... weiter
27.08.2016
Klavierrezital
... weiter
02.09.2016 - 04.09.2016
Tagung "Kunst und Alltag" (mit Konzert)
... weiter
03.09.2016
Stipendiatenkonzert
... weiter
18.09.2016
Drei mal Drei
... weiter
 
Schumann 2010